Dienstag 18 Dez 2018

Kinderschützenfest Nachbericht 2018


Konrad Schulte ist neuer Kinderschützenkönig


Am Samstag, 30. Juni 2018 luden der Förderverein der freiwilligen Feuerwehr und die Schützenbruderschaft St. Sebastianus 1654 e.V. Wenholthausen zu einem gemeinsamen Tag für Jung und Alt ein. Gestartet wurde um 13 Uhr mit dem traditionellen Schnadegang um ein kurzes Stück der Ortsgrenze zu kontrollieren.

Nach der Eröffnung des Kinderschützenfestes auf dem Vorplatz des Feuerwehrhauses um 15 Uhr, konnte der Hölter Nachwuchs seine Treffsicherheit beim Vogelschießen beweisen.

Konrad Schulte konnte sich in einem spannenden Wettbewerb gegen zahlreiche Mitbewerber durchsetzen und wurde somit zum Kinderschützenkönig im Jahr 2018/19. Er erkor Jana Schulte zu seiner Königin. Cedric Joel Uhrmann konnte in diesem Jahr beim Schuss um den Vizekönig seine Treffsicherheit unter Beweis stellen und wurde zum Vizekönig, begleitet von Nikita-Ina Thielmann.

2017
Bei strahlend blauem Himmel und hochsommerlichen Temperaturen, sorgte ein buntes Nachmittagsprogramm für spannende Unterhaltung. Spiele wie „Werf dem Paul den Ball ins Maul“, Nagelbock oder Hüpfburg wurden gut genutzt und auch die Kinderunterhaltung am Kindergarten wurde gut angenommen.

Nach der Proklamation der neuen Regenten und des anschließenden Festzuges mit musikalischer Begleitung des Musikvereins Lyra, bildete der Luftballon-Weitflugwettbewerb, bei dem ca. 80 Luftballons in den Himmel stiegen, den passenden Abschluss dieses ereignisreichen Nachmittages für den Hölter Nachwuchs.

Am Abend wurde im Feuerwehrhaus bei der Blauen Nacht mit den Grevensteiner DJs TORA bei Musik und Tanz ausgelassen gefeiert.

Anmelden

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter und weiterführende Informationen an!